• Handlungsfähigkeit im Hier und Jetzt maximieren

  • Übergänge bewusst und zielgerichtet gestalten

  • Einstieg – rasch und zielgerichtet in Verantwortung kommen

  • Umstieg – Stärken am richtigen Platz begeistert einsetzen

  • Ausstieg – Wertschätzung auf Augenhöhe

  • Begeisterung durch Stimmigkeit im Innen und Außen

BEGEISTERUNG

Für etwas brennen.
To burn for.
Für/Wegen etwas ausbrennen.
To burn out.

Ein Linzer Psychotherapeut mit Schwerpunkt Psychosomatik hat vor ca. einem Jahr in kurzen Woren erklärt:
"Nur wer für etwas brennt, kann ausbrennen."
Die Anzahl an Menschen, die ausbrennen steigt.
Die Klagen über unmotivierte Mitarbeiter ebenso.
Da stimmt doch etwas nicht ganz zusammen, oder?
Nur motivierte Menschen, die für etwas breennen, brennen aus.

Vielleicht sollten wir uns wieder mehr um die motivierten Menschen kümmern und motivierende Rahmenbedingngen gestalten, anstatt über so manch weniger motivierten Menschen zu klagen.
Was ist Ihre Erfahrung?

Brennen Sie noch?